… Ostern 2011. Ja, okay, Ostern lag da auch deutlich später im Jahr – aber trotzdem kein Vergleich zu Ostern 2013 – mit Eiersuche im Schnee!

Wie neulich mit dem Krabbeltier-Papier war ich auch hier mal wieder heilfroh, etwas von meinem Papierbestand aufbrauchen zu können, was eben NICHT zu jedem Thema passt. (Mal wieder altes CM-Papier, was auch sonst?! *gg*)

IMG_7683

Und dieses knallige Papier mit Glitzer-Glanz-Effekt ist aus einem Billig-Papier-Paket von Lidl, glaube ich. Ja, da schlage ich auch manchmal zu. Ich bin halt papiersüchtig! Ich steh dazu! 😉

Und hier passte es nun wirklich perfekt:

IMG_7686

Böse Zungen behaupten, dass ich meiner Tochter immer passende Klamotten zu meinen vorhandenen Scrap-Papieren kaufe. Also das muss ich ja nun wirklich weit von mir weisen! Niemals würde ich das tun! *lach*

Nein, im Ernst: Mach ich wirklich nicht. Aber wenn man so viel Papier wie ich hat, dann ist bei der Riesenauswahl auch immer was dabei, was exakt zu den Klamotten passt. Das ist kein Kunststück, ehrlich. 🙂

Was ich an diseem Papier übrigens sehr mag, ist, dass es von Haus aus schon glänzt und glitzert. Ich muss da gar nicht mehr viel zaubern, es ist einfach so schon chic.

Die Fotos wieder “gemattet”, also mit einfarbigem Papier hinterlegt. Ein Titel mit farblich passenden Klebebuchstaben (von CM). Und Tadaa! Wieder eine schöne, schnelle Seite gestaltet. 😀

IMG_7687 IMG_7688

 

LG Alex

Kommentieren