Mir geht das bei Neuheiten ja oft so, dass ich sie erst nach einigen Monaten toll finde. Ich brauche einfach manchmal eine Weile, um mich an Neues zu gewöhnen.

Noch recht neu ist ja das Chevron-Muster (das mochte ich aber tatsächlich mal vom ersten Augenblick). Was gibt’s denn noch für Trends im Scrapbooking- und Kartenbastel-Bereich?

Banner! Wimpelketten und Banner. Also diese kleinen Fähnchen. Wimpelketten fand ich erst doof. Mag ich mittlerweile aber auch. Und Banner fand ich von Anfang an chic.

Nicht mehr “neu”, aber immer noch “in”: Eulen.
Ich habe ja lange gebraucht, bis ich den Trend “Eule” auch gut fand, aber mittlerweile finde ich Eulen auch klasse! Schön, dass Eulen immer noch so “in” sind, damit bleibt mir mehr Zeit, das Eulenfieber auszuleben, bevor alle Welt beim Anblick einer Eule gähnt und sich langweilt. *g*

Diese Karte hatte ich für einen Workshop als Prototypen gebastelt. Ist schon eine ganze Weile her, aber ich GLAUBE, ich habe sie euch noch nicht gezeigt. Oder?

Hier ist noch eine andere Version:

Durch die geinkten Ränder sind die Kontraste nicht so hart. Trotzdem mag ich die Karte mit dem dunklen Hintergrund lieber leiden. Was gefällt euch besser?

LG Alex

Kommentieren