Tadaa! Das ist sie schon: Die versprochene Box mit den Schmetterlingen – passend zur Karte von gestern.

Es ist eine Box, die ich von Steffi Nitzpon gelernt habe. Sie hat auch ein Video bei Youtube hochgeladen mit einem Tutorial für diese Box. Ich habe die Maße etwas abgeändert, da ich sie mit einem amerikanischen Scor-Pal nachgearbeitet habe. Der kann nur Inch, keine cm… (mit dem Falzbrett von SU!, dem Simply Scored, wäre es leichter gewesen – aber das hatte ich da noch nicht.)

So, hier ist es nicht so überbelichtet, hier könnt ihr mal die Schmettis erkennen:

Um die Box etwas interessanter zu gestalten, habe ich mal wieder zu meinen Schwämmchen gegriffen und die Kanten ALLE mit Wildleder eingefärbt…

Wenn man den Deckel der Box abnimmt, öffnet sich die Box explosionsartig. Daher der Name. 😉

Ich liebe solche kleinen Details: Innen in der Box sitzt auch noch ein Schmetterling!

Ich habe schon einige dieser Boxen gebastelt und verschenkt – aber diese hier gefällt mir bisher mit Abstand am besten! 🙂

Morgen gibt’s noch eine weitere Schmetterlingskarte und dann habt ihr’s geschafft, dann ist die Schmetti-Phase erst mal wieder rum. 😉

 

LG Alex

 

edit:
Ich muss mich korrigieren: Die andere Schmetterlingskarte zeige ich euch am SONNTAG!

LG Alex

Kommentieren