Gesehen| DVD “Liebe mich, wenn du dich traust”; französischer Film – und hat mein Klischee bestätigt: Ich verstehe ihn nicht! Ich habe ihn genossen, ich habe gelacht und geweint (mehr geweint, zugegeben), aber die Handlungen der Protagonisten waren mir größtenteils derart fremd, dass ich den Film kopfschüttelnd verfolgt habe. Und das Ende habe ich schlicht und ergreifend nicht gepeilt. *ratlosguck*
Gehört| John Denver: “Annie’s Song” – für mich einer der wichtigsten Liebessongs überhaupt
Gelesen|
ein riesiges, dickes und vor allen Dingen englischsprachiges Buch aus dem genialen Creating Keepsakes-Verlag: “Creativity Tipps for Scrapbookers” (Ich bin noch nicht mal durch, kann es aber jedem Scrapper, der englisch versteht, sehr empfehlen!)
Getan|
Abschied vom Kindergarten gefeiert. Nun ist meine “Kleine” eine “Große”, die am 8.8. eingeschult werden wird…
Gegessen| Milka-Schokolade (teuflisches Angebot von meinem Lieblingssupermarkt: Milka für nur 59 ct die Tafel. Wie gemein!)
Getrunken| Mädchenbier (Beck’s Green Lemon = Alsterwasser)
Gefreut| dass ich trotz fehlender Azubine nicht viel liegengeblieben ist
Geärgert| hm, nicht bewusst. War wohl wirklich eine gute Woche?!
Gelacht| Über meine süße Tochter: Wir saßen im Auto, es war warm, ich wollte aber wegen der hohen Geschwindigkeit die Fenster schließen. “Dann mach aber die Fächer an, Mama!” Fächer?? Was für Fächer meint das Kind? “Maaaamaa! Du sollst die Fächer anmachen! DIE da!” und zeigt auf die Mitte vom Cockpit auf die Belüftungssymbole. Was soll ich sagen? Sie hat recht: Das Symbol für “Belüftung auf Wundschutzscheibe” sieht wirklich aus wie ein Fächer… 😀
Geweint|
Wieder mal nur bei der DVD.
Gelernt| Dass ich notfalls tatsächlich (kurze Zeit) auch ohne Azubi überleben kann. (Okay, der Ehrlichkeit wegen muss ich ergänzen: Wir hatten einige Tage eine Praktikantin – aber die hat ja nicht nur Arbeit abgenommen. Schließlich kostet auch das Anlernen und Kontrollieren ihrer Arbeit Zeit!
Geplant| Ach, das übliche: eBay und Steuererklärung. 🙁
Gekauft| Die Staffeln 5-8 der Bill Cosby Show auf DVD. Eine der wichtigsten und liebsten Fersehserien meiner Jugendzeit.
Geklickt|
youtube: Sto Mi E Milo in verschiedenen Versionen – Gänsehaut!!!

 

LG Alex

Kommentieren