Heute ist meine Vorführware aus dem neuen Sommer-Mini-Katalog (der ab 1. Mai gültig ist) angekommen. Klar, dass ich die neuen Stempel sofort montiert habe und sie in Stempelfarbe habe baden lassen. *lach*

Im neuen Katalog sind zwei Sets, die es mir ganz besonders angetan haben. Das eine ist ein Set mit gaaaaaanz süßen Babystempeln – zum Knutschen, ehrlich! Und genau die Motive, die ich schon ganz lange haben wollte und schon FAST bei einer anderen Firma gekauft hätte… *g*

Mein zweites Lieblingsset aus dem neuen Mini-Katalog ist wieder mal “eines für jeden Anlass”, nämlich mit drei verschiedenen Blüten sowie drei Kreisen (sorry, ich darf das Set noch nicht zeigen – nur Projekte, die ich damit gebastelt habe). Eben habe ich mich mal einer der Blüten und einem dazu passenden Kreis ausgetobt.

Das tolle: Es gibt eine neue Stanze, die genau die Blütenform stanzt. Ich bin absolut begeistert!

Weil ich wieder neue Goodies für meine Gäste und Sammelbesteller brauchte, habe ich mal wieder etliche Hanutas umverpackt. Ihr kennt das ja schon… *lach*

Erst habe ich einfach in den Farben gestempelt, die auch in den Umverpackungspapieren vorkommen. Also hier Limone (und versehentlich einmal Farngrün – sieht aber fast genauso aus…), Baiblau (statt Aquamarin, obowhl das EIGENTLICH passen soll – ich glaube, das ist ein Tippfehler im SAB-Flyer…).
Und dann noch Pfirsich Parfait und Blutorange. (Ich glaube, ich hatte beide Stempelkissen noch überhaupt gar nicht benutzt. Ups.)

Dann habe ich meine geliebten Schwämmchen ausgepackt und die nächsten Blutorange-farbenen vor dem Aufkleben noch ein bisschen eingefärbt. Gefällt mir SEHR GUT.

Auch in Espresso sieht das edel aus.
(Oh, ich seh’ grad, ich habe just DAS Hanuta nach vorn gelegt, bei dem ich mit der Stanze verrutscht bin. Wie peinlich. *tststs*)

Und dann gingen die Pferde vollends mit mir durch! *kicher*

Stifte rausgekramt und die Stempel mit den Markern angemalt. Ist ‘ne Arbeit für jemanden, der Vater und Mutter mit’m Spaten erschlagen hat. Ehrlich, das dauert eeeewig. Und man muss so sorgfältig sein mit den kleinen Linien. *seufz*
Aber mal im Ernst: Die fertigen Abdrücke rechtfertigen den Aufwand ohne jeden Zweifel!

Übrigens habe ich die Blüten mit Hochklebern (Dimensionals) und die Kreise dann noch mal mit Hochklebern befestigt. Doof, dass man das auf den Blitzfotos immer nicht so gut sehen kann. Aber in Natura sieht es wirklich toll aus. 😉

So, das war nun also mein erstes “Spielen” mit dem neuen Stempelset und der hübschen Blumenstanze.

In den nächsten Tagen werde ich euch bestimmt noch mehr zeigen. 🙂

 

LG Alex

 

P.S. Danke an alle, die auch in den letzten Tagen jeden Tag treu hier waren, um nach Neuem Ausschau zu halten – und die dann jeden Tag enttäuscht wieder gegangen sind, weil ich einfach keine Zeit gefunden habe, um irgendwas kreatives zu MACHEN, geschweige denn hier noch zu zeigen.
Zu meiner Entschuldigung sei gesagt, dass ich in einer Spedition arbeite und dort in den “kurzen Wochen” die Luft brennt. So viel Arbeit wie im April (zwei kurze Wochen wegen Ostern) und Mai (drei kurze Wochen wegen 1. Mai, Himmelfahrt und Pfingsten) haben wir nicht mal vor Weihnachten. *ächz*

2 Kommentare zu „neue Blüten-Stanze ab 1. Mai“

  • Agnes says:

    Das sieht ja toll aus! Besonders die mit verschiedenen Farben. Vorher habe ich gedacht, dass Set brauche ich nicht. Aber jetzt muss ich es mir vielleicht doch noch mal überlegen… 🙂
    Schöne Idee!
    LG

  • Alex says:

    Liebe Agnes, ich freu’ mich, dass dir meine Stempeleien gefallen!

    Ich bin sonst eigentlich gar nicht so ein Fan von diesem verschnörkeltem, vintage-mäßigem. Daher waren diese zwei Stempel eigentlich gar nicht meine Lieblinge aus dem Set – sie passten aber eindeutig besser zum Papier, weil das ja auch so auf “alte Tapete” getrimmt ist. 😉
    Ich muss sagen, ich bin selbst ganz erstaunt, wie gut mir die Ergebnisse gefallen. *g*
    Schade, ich hätte mich beim Stempel-anmalen-und-abdrücken mal filmen sollen… “Man, man, was für eine Arbeit. Also das mach ich nicht noch mal…” [Stempel aufgedrückt, hochgehoben] “OH! Wow! Hee, das sieht aber ja mal RICHTIG gut aus! Cool.”

    Bin schon gespannt, was du dann mit dem Set schönes anstellst. 🙂

    LG Alex

Kommentieren