Am Donnerstag war Nicole bei mir, um ein paar Osterkarten zu basteln. Natürlich habe ich mein Bastelzimmer und alles, was darin ist, mit Freude bereitgestellt – ich finde es immer wieder schön, wenn Freunde zum Basteln zu mir kommen!

Wie üblich war Nicole wieder viiiiiel besser vorbereitet als ich. *lach* Sie hatte schon jede Menge Papier vorgeschnitten, legte ihren Kleber griffbereit und häufte alle meine Stempel, die irgendwas mit Ostern zu tun hatten, vor sich auf dem Tisch auf. Ein paar Stempelkissen und Stanzer dazu und schon ging die Bastelei los!

Schaut mal, was für schöne Karten (und wie viele!) dabei rausgekommen sind:

Nicole hat diesen Hasen und seinen Ballon mit einem Wassertankpinsel koloriert. Man sollte dazu wissen, dass Nicole “eigentlich gar nicht” für so einen Tüddelkram zu haben ist: Kleinkram aufkleben, kleine Bildchen mühsam ausmalen und so was. Sie staunte selbst über sich, als sie ihre Karten anschaute. Sie sind so toll koloriert – professioneller geht’s doch kaum?!

Sweet! Ich bin ehrlich begeistert von Nicoles Ausmal-Stil. Die Hasen (übrigens aus dem Stempel-Set “Hasenparade”, genau wie der oben in seinem Heißluftballon) sind so süß geworden, findet ihr nicht auch?

 

Danke, dass ich deine Karten hier zeigen darf, Nicole!

 

LG Alex

Kommentieren