Neulich habe ich ganz lieben Besuch gehabt: Petra aus meiner Heimatstadt Itzehoe hat mich über das Internet ausfindig gemacht und einen Termin mit mir zum Basteln vereinbart.
Sie hatte zu Weihnachten eine Karte geschickt bekommen, die auf einem SU!-Workshop entstanden ist. Diese Karte fand sie SO SCHÖN, dass sie Stampin’ Up! unbedingt auch mal kennenlernen wollte. (Sie hat mir die Karte gezeigt und die ist wirklich traumhaft!)

Petra hatte auch schon einige Projekte im Kopf: Einladungskarten zum Geburtstag – mit maritimem Motiv oder mit Fahrrad (hatte ich nicht). Wir haben einige Techniken ausprobiert, Petra hat Stempel, Stempelkissen etc. kennengelernt – und hinterher gleich eine Bestellung aufgegeben.

Und nun hat sie mir die erste fertige Karte gemailt. Freundlicherweise hat sie mir erlaubt, die Karte hier auf meinem Blog zu zeigen (danke, Petra!). Ich finde, die Karte sieht kein bisschen nach “Erstlingswerk” aus. Aber seht selbst:

Als nächstes plant Petra Tischkärtchen für die Feier und noch eine zweite Veranstaltung. Auch da haben wir zwei uns  verschiedene Ideen überlegt. Ich bin schon gespannt auf die Ergebnisse. 🙂

 

Morgen zeige ich euch weitere Kunden-Karten. Diesmal aber von Nicole aus Burg.

 

LG Alex

Kommentieren