Ich  erwähnte es ja schon: Hier schlummern noch soooo viele Stempelabdrücke, die benutzt werden wollen.
Heute zeige ich euch ein paar Karten, die ich schon vor ein paar Wochen gebastelt habe. Ganz schlicht, ganz einfach – und trotzdem schön!

Die Stempel müssten von Whipper Snapper Design sein. Sicher bin ich mir aber nicht. Koloriert habe ich wieder mit den SU-Farben und einem Wassertankpinsel. Ich liebe diesen Aquarell-Effekt. 🙂

LG Alex

*************************
verwendete Materialien:
– Designerpapier und strukturierter Cardstock “Prachtfarben” (SU)
– Basic Strassschmuck (SU)
– Stempelset “Fröhliche Feiertage” (SU)
– Stanze “Dekoratives Etikett” (SU)
– Eckenrunder (SU)
– Karteikartenpapier im DIN A4-Format (als Kartenbasis)

3 Kommentare zu „Und noch mehr Stempelabdrücke verbastelt!“

Kommentieren