Immer nur Karten ist ja auch langweilig, oder? Jetzt zeige ich euch mal einige Scrapbook-LOs. 🙂

 

Bei meinem zweiten Workshop mit Christine hatte sie diese Seite als “Vorlage” mit:

 

Mein Lift sah so aus:

Bei unserem nächsten Workshop (mit dem selben Thema, nämlich “Fotos von Nord- und Ostsee” – bloß eben mit anderen Gästen) sind dann diese zwei Seiten entstanden:

Uralte Fotos… Aber da bin ich ja ganz der Typ aus dem Lehrbuch: Ich GENIESSE es alte Fotos anzuschauen (am liebsten im Kreis der Familie / der Freunde, je nachdem wer mit den Fotos was anfangen kann…).  Wenn ich die Fotos dann auch noch so schön in Szene setzen kann – dann macht es doppelt und dreifach Spaß sich damit zu beschäftigen!

Ich verfalle dann leicht mal in eine ganz nostalgische Stimmung und wünsche mir die “guten, alten Zeiten” zurück. Man, was war ich unbeschwert als Teenie! “Was kost’ die Welt” scheint mein Motto gewesen zu sein. (Auch wenn ich das damals weit von mir gewiesen hätte. *lach*)

 

So, nun möchte ich euch aber die Werke der anderen Teilnehmer nicht vorenthalten! (Keine Angst, ich habe von allen die Erlaubnis, die Seiten im Internet zu zeigen. 🙂 )

Dies waren die Ergebnisse des ersten Workshops:

Und dies die vom zweiten:

Viele tolle Ideen, ganz verschiedene Stile. Interessant, oder?

 

LG Alex

Kommentieren