Artikel-Schlagworte: „Weihnachten“

Zum ersten Mal seit langem habe ich mir nicht nur die Zeit genommen, etwas zu basteln (das mache ich öfter als man glauben könnte, wenn man nach meinem kargen Blog urteilt…) – nein, ich habe sogar fotografiert, das Foto auf den PC überspielt, bearbeitet UND hier hochgeladen. *wow* 😉

Diese Weihnachtskarte ist nach einem Sketch von Mojo Monday entstanden. Ich wollte unbedingt das “Besondere Designerpapier Adventsgala” von Stampin’ Up! mal benutzen. Da sind nämlich zwei dicke Folien dabei, die mit rotem Flockdruck verziert sind. Und bis vorhin hatte ich keine Idee, wie man diese Folien wohl verarbeiten könnte.

Ich bin zufrieden mit dem Ergebnis!

Leider habe ich Dussel vergessen noch Detailaufnahmen von der Seite zu machen – man sieht also kaum, dass die Weihnachtssterne und der dunkle Wellenkreis mit Dimensionals (also 3D-Klebepads) befestigt sind. Naja, egal. Ich bin schon froh, dass auf diesem Blog überhaupt mal wieder was gebasteltes zu sehen ist! *lach*

LG Alex

Am 24. Januar hatte ich Besuch von drei sehr lieben Mädels: Jessy, Urte und Steffi – Jessy und Steffi gehören schon fast zum Inventar, Urte war zum ersten Mal hier.

Ich hab’ leider vergessen “vorher”-Fotos zu machen. Auf diesen “nachher”-Fotos sieht man schon unsere fertigen Werke – und die Erschöpfung nach getaner Arbeit steht uns allen ins Gesicht geschrieben (gut, dass ICH nicht auf den Fotos zu sehen bin! *lach*).

Als Thema hatten wir ein weihnachtliches Layout für’s 12×12-Fotoalbum geplant. Steffi kam recht spontan dazu und hatte so schnell keine Weihnachtsfotos greifbar, sie hat dann ganz einfach Danksagungskarten gebastelt (zeige ich euch morgen!).

Ich hatte meine Fotos schon vorab rausgesucht und zugeschnitten, das grobe Layout hatte ich mir überlegt. Ein paar Stempelmotive habe ich ebenfalls vorab gestempelt und mit der Schere ausgeschnitten, um während des Workshops Zeit zu sparen.

Als Jessy und Urte dann da waren, habe ich ihnen den Aufbau meines Layouts erklärt und dann die Feinheiten rausgearbeitet. Ruckzuck war klar, wie das ganze am Ende aussehen würde und die zwei legten sofort mit ihren eigenen Fotos los. Mein Aufbau, die Farben, die Stempel gefielen beiden gut, so dass sie beim Nacharbeiten sehr eng an meiner Vorlage geblieben sind. Man sieht deutlich die “Verwandtschaft” der drei Seiten – und doch sind sie alle einzigartig geworden!

Es hat mir großen Spaß gemacht in dieser Runde zu basteln und ich freue mich schon auf unsere nächsten Treffen! 🙂

Das hier ist meine Albumseite (wie immer bitte anklicken für eine vergrößerte Ansicht):

Und dies hier sind die “Lifts” von Jessy (links ) und Urte (rechts):

Ich bin SEHR zufrieden mit uns, Mädels! Das haben wir gut hingekriegt! 😀

 

LG Alex

Tatsächlich geschafft! Dies sind die Dezember-Blätter:

Weihnachten (also Heiligabend) bei meinen Eltern.

Nikolaus bei Thorstens Eltern. Okay, das Foto ist nicht so der Hit, ich geb’s zu. Aber Oma und Opa freuen sich trotzdem, weil sie sich genau wie ich daran erinnern, was für einen Spaß Paulena mit ihrem Nikolausgeschenk hatte! Sie hat ein Hello Kitty-Piano-Buch bekommen. Der absolute Hit, ehrlich! Das gefällt dem Kind (sehr gut sogar), das findet die Mama pädagogisch wertvoll und außerdem wertig verarbeitet. Ein schönes Geschenk.
Schade nur, dass es keine schöneren Fotos gibt. 😐

 

Ja, nun ist das Projekt “Bastelkalender” abgeschlossen. Ich hoffe, es hat euch nicht gelangweilt?

Ab sofort gibt es wieder anderes zu sehen auf meinem Blog. Mal sehen, was mir morgen für euch einfällt… 🙂

 

LG Alex

Ich wünsche allen meinen Blog-Lesern (na, wohl eher Leserinnen, wenn wir’s genau nehmen wollen…) einen guten Start in ein erfolgreiches und zufriedenes, vor allem aber gesundes Jahr 2012!

 

Die Weihnachtszeit ist zwar (gottseidank…) vorbei, aber eine wurklich wunderschöne Karte MUSS ich euch einfach noch zeigen: Es ist die Karte, die mir meine Upline Steffi geschickt hat. Danke noch mal, Steffi!!

Wie bei Steffi üblich ist auch diese Karte wunderbar sauber und professionell gearbeitet. Steffis Farbgefühl ist grandios und dass ich nun endlich selbst auch mal eine Karte mit Glöckchen bekommen habe, rundet das ganze für mich noch ab. *lach*

LG Alex