Vor ein paar Tagen habe ich euch diese Karte hier gezeigt: <klick>

Wie üblich war auch diese Karte nicht „auf meinem Mist gewachsen“, sondern abgeguckt. Das mach ich ja bei fast jeder Karte…
Dieses Mal war das hier meine Inspiration:

Ich weiß leider nicht, mehr woher die Karte stammt, weil ich mir keine Blogadresse dazu notiert habe. (Ich kopiere Fotos von Karten oder anderen Basteleien auf meine Festplatte, damit ich Ideen griffbereit habe, wenn ich basteln möchte.)

Anhand der Umgebung GLAUBE ich, dass die Karte von Jenni Pauli sein müsste. Auch der Stil passt! – Gaaaaanz sicher bin ich aber nicht… Also, wer es genau weiß, darf mich gern aufklären. Ich verlinke natürlich dann auch gern zu dem Blogbeitrag, falls ihn jemand findet. (Danke schon mal für eure Hilfe.)

Danke noch mal für eure Hilfe! Hier ist der Link zu Jennis Blogbeitrag mit der oben gezeigten Karte:
<Klick mich>

Bei meinem letzten Workshop haben wir die Mini-Karte übrigens noch mal gebastelt – aber in etwas kräftigeren Farben. Gefällt mir auch sehr gut:

Die Schmetterlinge sind mit der Big Shot-Stanzform „Schmetterlingsgarten“ ausgestanzt.

Die Form ist SO SCHÖN! Und dabei gar nicht teuer! – Zumindest nicht, wenn man bei einer SU-Demo bestellt! Ihr könnt ruhig spaßeshalber mal bei eBay schauen. Nur SCHAUEN. Kaufen würde ich euch nicht empfehlen – denn da geht die Stanzform immer für mehr als Neupreis weg. Verstehen muss man das nicht. Ist wohl einfach so, dass die Leute bei eBay mehr Geld auszugeben bereit sind. *koppschüddl*

 

LG Alex

5 Kommentare zu „Wiedergefunden!“

  • alais sagt:

    ich hatte auch direkt auf Jenni getippt, schon vom Stil der Karte her, und wie du auch schon erwähnt hast, die umgebung passt ebenfalls ^^

  • Silke sagt:

    Hallo Alex,

    stimmt, is von Jenni, ich hab mal nachgesehen: Beitrag vom 17.07.2011.
    Meine grauen Gehirnzellen konnten sich auch so noch vage an die Karte von Jenni erinnern, weil ich die so hübsch fand.

    Aber ganz unabhängig davon: Ich finde Deine Karte auch wunderwunderschön. Die Farbwahl wäre auch die Meine. Einfach nur klasse!

    Lieben Gruß,
    Silke

  • Alex sagt:

    Hallo Silke,
    danke für das Datum! Ich werde Jennis Blogbeitrag jetzt gleich verlinken. 🙂

    Zu der Farbwahl: Als ich mit SU anfing, habe ich mich gefragt, wozu man all diese Neutraltöne wohl braucht – mit Savanne und Espresso kann man doch alles machen, wozu also mehr Farben? Und nun steh ich total auf Wildleder! Wer hätte das gedacht?!
    Und Die In Colors… Als ich den aktuellen Hauptkatalog zum ersten Mal sah, war ich ein bisschen enttäuscht – denn die vorherrschenden Farben, vor allem „dieses schreckliche Orange“ gefielen mir nicht so wirklich. Und das bezog sich nicht nur auf SU!, nein! Auch in den Klamottengeschäften war ich regelmäßig entsetzt, wenn ich auf diese schrille Modefarbe stieß.
    Aber wie das so ist im Leben, man gewöhnt sich an alles…
    Mittlerweile habe ich einige Projekte mit Calypso gestaltet und mich so gut an die Farbe gewöhnt, dass ich sie auch wirklich GERN verwende. So kann’s gehen…
    (Klamotten kaufe ich aber trotzdem nicht in dem Ton. Er steht mir einfach nicht!)

    🙂

    LG Alex

  • Anne sagt:

    Wo is den hier der „gefällt mir“ Button… die Karte is ja total toll…

  • Alex sagt:

    *lach* Danke, Anne!

Kommentieren